Unterschied zwischen $(document).ready() und $(window).load()

Mit Jquery hat man die Möglichkeit Aktionen erst auszuführen, nachdem der DOM (Document Object Model) vollständig geladen ist. Ab diesem Zeitpunkt weiß der Browser welche DIVs und Elemente vorhanden sind. Zusätzliche Inhalte wie Grafiken etc sind jedoch noch nicht vorhanden, daher kann z.B. auch eine Höhe von einem Div unter Umständen noch nicht exakt ausgelesen werden.

$(document).ready(function(){
 // mein code
});

 

Was macht dann $(window).load()?

Mit $(window).load() hat man die Möglichkeit seine Funktionen erst dann zu starten wenn das Dokument mit allen weiteren Inhalten geladen wurde. Eignet sich beispielsweise wenn man die Höhe eines DIVS auslesen muss, nachdem dort dynamischer Inhalt eingefügt wurde.

$(window).load(function(){
  // mein Code
});

Weiterlesen